Schüler helfen Schülern – auch aus der Ferne


Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. So haben auch die Schülerinnen und Schüler am Labenwolf-Gymnasium gelernt zu improvisieren und das an der Schule fest etablierte und bewährte Nachhilfesystem „Schüler helfen Schülern“ modifiziert. Es wurde ein Spezialprogramm initiiert, bei dem die „älteren Labenwölfe“ den jüngeren telefonisch oder per Videoanruf helfen, ihr Lernpensum zu bewältigen.

Gesucht werden noch Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 11, die sich vorstellen können, Schüler der Unterstufe bei der Bearbeitung der Arbeitsaufträge „aus der Ferne“ zu unterstützen. Wer sich an diesem Programm beteiligen möchte, meldet sich bitte bei Frau Sölch (Lisa.Soelch@schulen.nuernberg.de). Wir freuen uns über jede Mithilfe.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7, die Interesse an einer solchen Betreuung haben, melden sich ebenfalls bei Frau Sölch. Gedacht ist an einen „Schnupperkontakt“ ohne Bezahlung; für weitere Beratungen sollen sich die Parteien über eine angemessene Bezahlung einigen, die 10€ für 60 Minuten nicht übersteigen soll.

Persönliche Treffen zwischen Nachhilfe-Geber und Nachhilfe-Nehmer müssen allerdings unterbleiben! (Das Foto stammt vom Tutoren- und Lerntutorenseminar im Dezember 2019)

Text: Sölch

Schülernachhilfe

In unserem hausinternen Nachhilfekonzept unterstützen unsere Lerntutoren des 9. – 12. Jahrgangs Kinder der Unter- und Mittelstufe im jeweiligen Fach, das Probleme bereitet. Die Nachhilfestunde findet in der Schule, im Anschluss an den Unterricht statt. Wir haben gute Erfahrungen mit diesem Konzept gemacht, da die sehr verantwortlich arbeitenden jungen Nachhilfelehrer die unterrichtlichen Anforderungen und den Stoffplan aus eigener Erfahrung kennen und mit den Belastungen am musischen Gymnasium bestens vertraut sind. Sie können auch in Kontakt mit dem unterrichtenden Fachlehrer treten und sind für ihre Kinder auch außerhalb der Nachhilfestunde ansprechbar, wenn es einmal „brennt“. Die Schüler/-innen erhalten 10 € für die Einzelstunde, 15 € wenn zwei Kinder unterrichtet werden.

Ansprechpartnerin:

Lisa Sölch
Sprechstunde: Dienstag, 09:45 - 10:30
email: Lisa.Soelch@schulen.nuernberg.de

Tutoren

Unsere Tutoren sind aktiv

  • in der Begleitung unserer Jüngsten
  • im offenen Ganztag (Ansprechpartnerin: Andrea Winkler)
  • als Lerntutoren bei schulischen Problemen (Ansprechpartnerin: Lisa Sölch)

Tutoren- und Lerntutorenseminar 2019

Am Donnerstag, den 19.12.2019 fand das Tutoren- und Lerntutorenseminar am Labenwolf-Gymnasium statt. Letztes Schuljahr bewährt, wurden dazu nicht nur alle Lerntutoren/-innen, die in Einzelnachhilfe oder im offenen Ganztagesangebot jüngeren „Labenwölfen“ ihre Hilfe anbieten, sondern auch alle Tutoren/-innen, die unseren Jüngsten in der 5. und 6. Jahrgangsstufe zur Seite stehen, willkommen geheißen. In unterschiedlichen Workshops und durch einen Gastvortrag von Frau Thiele, Expertin vom Institut für Pädagogik und Schulpsychologie in Nürnberg, wurden die Schüler/-innen in ihrer Tätigkeit als Tutor/-in bzw. Lerntutor/-in fortgebildet.

Unser Dank gilt allen Tutoren/innen und Lerntutoren/-innen für ihre wertvolle Arbeit für die Schule!

SLC, VAL, OER