Schnupperpraktikum der Jahrgangstufe 9 am Labenwolf-Gymnasium

Wie gestaltet sich aktuell das Schnupperpraktikum (G8)?

Die Schüler und Schülerinnen (SuS) der 9. Klassen befassen sich im ersten Halbjahr im Fach Wirtschaft und Recht mit dem Themenbereich „Entscheidungen im Zusammenhang mit Ausbildung und Berufswahl“. Um im Rahmen dieser Thematik eine Verknüpfung zwischen Schule und Arbeitswelt zu schaffen, findet am Labenwolf-Gymnasium seit vielen Jahren in der 9. Jahrgangsstufe ein verpflichtendes einwöchiges Schnupperpraktikum statt.

Die Schule unterstützt diesen Prozess, indem sowohl Vor- als auch Nachbereitung des Praktikums intensiv begleitet werden.

Unsere zahlreichen externen Partner, mit welchen die Schule häufig bereits jahrelange Beziehungen pflegt, stellen ein breites Angebot an Praktikumsplätzen zur Verfügung. Daneben dürfen und sollen sich die SuS von ihrer tatsächlichen Interessenslage leiten lassen. Deshalb besteht ebenfalls die Möglichkeit, sich selbstständig einen Praktikumsbetrieb zu suchen. Durch die aktive Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz wird die Eigeninitiative und Verantwortlichkeit der SuS gezielt gefördert.

Im Fach „Wirtschaft und Recht“ lernen die SuS in der 9. Jahrgangsstufe auch, wie man einen ansprechenden Lebenslauf und ein vielsagendes Bewerbungsschreiben anfertigt. Außerschulische Lernorte wie z.B. die Exkursion in das Berufsinformationszentrum oder Veranstaltungen mit den IHK AusbildungsScouts eröffnen den SuS ein breites Spektrum an Informations- und Orientierungsmöglichkeiten.

 

Neue Aufgaben für das Schuljahr 2021/22: Berufliche Orientierung im Rahmen des G9

Im neunjährigen Gymnasium wird es künftig in der 9. Jahrgangsstufe ein eigenes Modul zur beruflichen Orientierung geben. Hierzu wird es eigenständige und praxisorientierte Arbeitseinheiten geben, die den SuS eine gezielte und altersgerechte Auseinandersetzung mit dem Thema ermöglichen. Durch die Herausnahme aus dem regulären Fächerkanon können sich die SuS ohne Leistungsdruck mit ihren Interessen und Möglichkeiten auseinandersetzen und erste Erfahrungen außerhalb der Schule sammeln.

Auch hier werden wir ein Konzept erstellen, dass positive erste Erfahrungen in der beruflichen Orientierung ermöglicht und die SuS in diesem Prozess bestmöglich unterstützt.

Erste Inhalte zur Beruflichen Orientierung in G9 bietet der G9-Lehrplan.