NuT

In der 6. Jahrgangsstufe teilt sich das Fach NuT (Natur und Technik) in die beiden Teile Biologie (2 Wochenstunden) und Informatik (1 Wochenstunde) auf.
Informatik wird in der geteilten Klasse unterrichtet, so dass für jeden Schüler individuelles Arbeiten am eigenen Rechner möglich ist.

In der 7. Jahrgangsstufe teilt sich das Fach NuT (Natur und Technik) in die beiden Teile Physik (2 Wochenstunden) und Informatik (1 Wochenstunde) auf.
Am Labenwolf Gymnasium wird eine Stunde Physik in der ganzen Klasse unterrichtet. Die zweite Physikstunde und die Informatikstunde wird in der geteilten Klasse unterrichtet. Dadurch können in Physik mehr Schülerübungen durchgeführt werden und in Informatik ist wie in der 6. Jahrgangsstufe wieder individuelles Arbeiten für jeden Schüler an einem eigenen Rechner möglich.

Zum Lehrplan NuT

Informatik

Informatik ist Teil des Faches NuT in der 6. und 7. Jahrgangsstufe. In beiden Jahrgangsstufen beteiligen sich die Schüler regelmäßig am bundesweiten Biber-Wettbewerb.

In der 7. Jahrgangsstufe arbeiten wir mit der Programmierumgebung Robot Karol.

Später gibt es noch das Wahlfach LEGO-Robotics.

 
Physik

Ab der 8. Jahrgangsstufe gibt es dann das Fach Physik.
Am Labenwolf Gymnasium werden in der Oberstufe regelmäßig die Lehrplanalternativen Biophysik (11. Jahrgangsstufe) und Astrophysik (12. Jahrgangsstufe) angeboten.

Zum Lehrplan Physik
Zum neuen Lehrplan ab Schuljahr 2017/18 in der 5. Jahrgangsstufe.

Weitere interessante Webangebote

Die Seite mit der Maus:
Hier findet man tolle Videos zu Elektromotoren, Internet, Schwerelosigkeit, Windenergieanlagen,…

Aufgabendatenbank SMART der Universität Bayreuth mit vielen Beispielen und Lösungen.

Leifiphysik ist ein umfassendes Angebot mit zu allen Themengebieten und Jahrgangsstufen.

 

 

Aktuelle Seite: Home Physik / Informatik / NuT